Am Samstag vor der Wanderwoche, dem 10. Oktober 2015 fand auf dem Weierhof wieder ein Schulcampus-Aktionstag statt.

Die Kunstlehrerin Petra Peter hat mit viel Engagement und noch mehr Ideen bereits vor drei Jahren einen Entwicklungsplan für den Schulcampus entworfen und mit Unterstützung des Schulelternbeirats (Corinna Eichling und Gabi Baur) und Eltern wurden zum dritten Mal wichtige Teilbereiche des Plans umgesetzt. Ziel ist es dabei, das großräumige Gelände um die Schule nach und nach für die Ganztagsschüler noch attraktiver zu machen.

So wurden im ersten Jahr (2013) gemeinsam mit Schülern ein Schulgarten und ein Weg an der Sporthalle angelegt, ein Beet entlang des Neubaus vom Unkraut befreit und neu bepflanzt. Im zweiten Jahr (2014) wurden erstmals die Eltern aktiv. Seither gibt es am Aula-Parkplatz eine ordentliche Hecke zur Zufahrtsstraße mit zwei kleinen Durchgängen, so dass die Schüler sicher zu den Autos ihrer Eltern gelangen. Vor der großen Aula-Treppe wurden zwei repräsentative Rabatten angelegt und die Außentüren dort haben einen Neuanstrich bekommen. An verschiedenen Orten wurden insgesamt 1.000 Narzissenzwiebeln gesteckt.

Bei fantastischem Herbstwetter und guter Stimmung versammelten sich dieses Jahr schon morgens um 9 Uhr zahlreiche motivierte Eltern sowie Schüler und Schülerinnen, bewaffnet mit Schubkarren, Schaufel und Rechen am Treffpunkt.

Unter Anleitung der Organisatorinnen, Frau Eichling, Frau Baur und Frau Peter schritt man zügig zur Tat. Geplant war an diesem Tag die Pflanzung einer Kirschlorbeerhecke vor dem Fahrradständer, Unkraut-Entfernung in den Beeten

der letzten Aktionen (am Neubauflügel, im Schulgarten, am Aula-Parkplatz) sowie die Verteilung einer ordentlichen Menge Rindenmulch. Zu guter Letzt wurden für ein blühendes Jahr 2016 Lavendel und Rosen gepflanzt und viele Frühblüher gesteckt.

Das Küchen-Team um Herrn Rettstatt hatte der Truppe schon morgens mit frischem Kaffee und Getränken zu einem gelungenen Start verholfen. Um 12 Uhr gab es für alle Garten-Helfer ein leckeres Mittagessen, so dass die Aktion gegen 14:30 Uhr erfolgreich beendet werden konnte.

Das Garten-Team bedankt sich ganz herzlich bei den vielen helfenden Händen und freut sich schon auf den Gartentag 2016, der wieder am Samstag vor der Wanderwoche stattfinden soll.

 

zurück zu Aktionen des Schulelternbeirats