Die Förderung neuer und alter Sprachen bietet den Schülerinnen und Schülern zwischen fünf Sprachen zu entscheiden. Schon in der 5. Klasse haben die Schüler die Wahl zwischen Englisch und Französisch. In der 6. und der 8. Klasse bietet die Schule zusätzlich das Fach Latein an. Spanisch und Japanisch vervollständigen unser Angebot als dritte Fremdsprache.

Natürlich wird unser sprachlicher Schwerpunkt begleitet von der Möglichkeit kurzer Auslandsaufenthalte.

In der 8. Klasse können die Französischlernenden an einem Austausch mit unserer Partnerschule in der Normandie teilnehmen. Darüber hinaus werden Austausche mit Japan, Kanada und China angeboten.

Regelmäßige Exkursionen zu antiken Ausgrabungsstellen bis hin zu einer sechstägigen Exkursion nach Rom, regelmäßige Studienfahrten nach England sowie nach Paris komplettieren unser sprachliches Programm.

 

mehr zu Fremdsprachen

mehr zu Austausch

 

 

zurück zu Schwerpunkte und Projekte