Geige   IMG_8075IMG_8130

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Fach Musik hat am Gymnasium Weierhof traditionell einen hohen Stellenwert.

Neben dem „normalen“ Musikunterricht wird in der 5. und 6. Jahrgangsstufe jeweils eine Klasse als „Bläserklasse“ geführt, in der die Schülerinnen und Schüler in Kleingruppenunterricht ein Blasinstrument erlernen. Die Stundentafel wird hier um eine Stunde erweitert.

Der Fachunterricht wird zur Zeit von vier Musiklehrern erteilt. Für den Musikunterricht stehen drei Musikräume zur Verfügung, zusätzlich bieten drei kleinere Proben-Räume die Möglichkeit zur Differenzierung in Kleingruppen bzw. zum privaten Üben.

Unsere Schule bietet auch im außerunterrichtlichen Bereich eine Vielzahl an musikalischen Betätigungsmöglichkeiten:

  • Big Band „swingin´ project“

  • Unter-, Mittelstufen- und Oberstufen-Chor

  • Streicher-Ensemble

Eine enge Zusammenarbeit mit der Musikschule des Donnersbergkreises und privaten Musiklehrern ermöglicht es, dass auch Instrumentalunterricht in den Räumen der Schule stattfinden kann. Dies ist zur Zeit für die Instrumente Klavier, Geige, Querflöte, Klarinette, Trompete, Gitarre und Fagott möglich.

In verschiedenen Konzerten, die im Laufe des Jahres stattfinden, haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Als Musikbuch wird zur Zeit sowohl in Unter- und Mittelstufe als auch in der Oberstufe „Musik um uns“ verwendet.

 

Impressionen vom Konzert der Big Band, der Junior Big Band und der Bläserklasse 5b am 24.03.2015:

 

Impressionen einer Orgelführung mit dem Musikkurs der Klassenstufe 10. Weierhof-Schüler Dominik Hambel erklärt die Stumm-Orgel der Paulskirche in Kirchheimbolanden (Sommer 2015):

 

zurück zu Fachbereiche und Fächer