Ihr Kind wohnt in der Regel von Montag bis Freitag im Internat Weierhof - es geht wie die Eltern "zur Arbeit". Aber natürlich ist  der Weierhof nicht nur Schule und Lernen.
Ihr Kind bekommt, was Eltern aus Zeitmangel oft nicht geben können: Impulse und Anregung durch ein riesiges Freizeitangebot. Sport, Kunst, Sprachen, Naturwissenschaften, Handwerk - die Weierhof-Palette reicht von Fußball bis zum literarischen Schreiben.
Und in der abwechslungsreichen Umgebung lassen sich tausend selbstgeplante Aktivitäten verwirklichen.
Die Tage vergehen im Flug, schon startet Ihr Kind von einem Zuhause ins Andere: Zum Wochenende mit der Familie. Gemeinsame Tage, die Weierhof-Kindern und ihren Eltern oft mehr Spaß machen, weil sie intensiver erlebt werden und Schulprobleme meist kein Thema sind.

 

weiter zu:

Tagesablauf     Regeln des Zusammenlebens     Freizeitgestaltung

 

 

zurück zu Internat